Lasertherapie

Moderne Hochleistungs-Diodenlaser sind imstande, Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper zu beschleunigen und damit die schnelle Abheilung nach akuten Verletzungen zu fördern. Inzwischen setzt man das Verfahren auch bei chronisch verlaufenden Schmerzen ein. Hierbei können die Diodenlaser den Zellstoffwechsel verbessern und damit einen Gewebeneuaufbau und die Geweberegeneration initiieren.

Lasertherpaie Köln in Sporthomedic

Behandlungsablauf bei einer Diodenlasertherapie

Es finden etwa vier bis sechs 20-minütige Behandlungen statt. In etwa 80 Prozent aller Fälle verläuft die Therapie erfolgreich. Besonders bei Rücken- und Schulterschmerzen, Tennis- und Golferellenbogen, Hüft- und Kniearthrosen, Muskelverspannungen und -verletzungen, Achillessehnenbeschwerden, Sportverletzungen und Sehnenscheidenentzündungen werden sehr positive Ergebnisse erzielt. Als bemerkenswert erscheint die nebenwirkungsfreie Heilung von erkranktem Gewebe per Lasertherapie über Biostimulation. Die moderne Therapieform ist daher als schonend und äußerst erfolgreich anzusehen, sie ist schmerzfrei und beliebig oft wiederholbar.