Sporthomedic – neue Partnerschaft mit FPZ

DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN – das ist auch unsere Aufgabe, sagt Prof. Dr. Tobolski, Geschäftsführer von Sporthomedic in Köln. Wir wollen mit dem hervorragenden medizinischen Know How von Sporthomedic zusammen in der Partnerschaft mit FPZ dieses nachhaltige Konzept weiter erfolgreich umsetzen.

Mit Marco Sieger, leitender Arzt konservative Orthopädie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Octavian Florescu, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, spezielle Schmerztherapie und manuelle Medizin, begleiten zwei anerkannte Sporthomedic- Spezialisten die aktive Umsetzung der Partnerschaft mit FPZ.

Das Unternehmen FPZ, mit Hauptsitz in Köln, bildet zusammen mit seinen Partnern das „Netzwerk der Rückenexperten“. Gemeinsam mit seinen Partnern bietet FPZ Menschen mit Rückenschmerzen bundesweit eine effektive Versorgung und arbeiten gemeinsam an der Erfüllung einer Aufgabe: „Deutschland den Rücken stärken“.
Rückenschmerzen gelten heute als Volkskrankheit. Daher hat FPZ in über 20-jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit eine evidenzbasierte Rückentherapie entwickelt – das FPZ KONZEPT. FPZ bietet Betroffenen diese nachweislich wirksame Therapie an und agiert dabei innerhalb eines interdisziplinären Netzwerks von Ärzten, Therapeuten und Kostenträgern, die diese Therapie verordnen, durchführen und erstatten.